Donnerstag, 1. November 2012

Allerheiligen


Allerheiligen


Die Familienangehörigen richten zu diesem Anlaß die Gräber ihrer Verwandten besonders
festlich her. Das ist ein äußeres Zeichen dafür, dass man den Toten gegenüber Ehrfurcht
und Respekt zeigt und ihnen einen angemessenen Platz im Herzen zugesteht. 
An Allerheiligen findet in katholischen Pfarrgemeinden außer einem Gottesdienst in der 
Kirche auch eine Andacht auf dem Friedhof statt.







Rock Langeness mit Godets und Verlängerungsstreifen aus feinem Cord, Abschluss als Spitze.

Meine Mutter war sehr zufrieden, dass ich so "züchtig" angezogen war. Ist ja auch mal schön, die Oma zufrieden zu stellen :-)

Liebe Grüße


Katharina

Kommentare:

  1. ein tolles outfit steht dir sehr gut.
    lg stefie

    AntwortenLöschen
  2. Der lange, weite Rock steht dir ganz hervorragend! Super, eine ganz andere Frau steht da. Ich mag deine anderen Outfits auch, aber dieses gefällt mir ganz besonders. Wie wäre es damit noch mal in etwas lebhafteren Farben?

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Katharina, ich kann mich Meike nur anschließen. Die Rockform kleidet dich m.M. nach noch besser als alles bisherige, obwohl ich davon schon immer begeistert war.
    VG
    Gerlinde

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe genau das ich wei Meike und Gerlinde gedacht, diese Rockform ist wie gemacht für dich. Und auch wenn deine Oma dich als züchtig bekleidet bezeichnet, so finde ich dich weder bieder noch altbacken, was ich eher mit züchtig verbinde. Ein rundum gelunges Outfit!
    viele liebe grüße Rubinengel
    P.S. Wie macht Olga sich? Merlin ist inzwischen ein stattlicher Hundemann geworden der allerdings immer noch denkt er sei ein Miniwelpe, der sich doch mal eben auf dem Schoß einkuscheln kann *uff*

    AntwortenLöschen
  5. Wow, toll siehst du aus! Kann mich den anderen nur anschließend, dieser Rock steht dir ausgezeichnet! Da steckt sicher eine Menge Arbeit in den Falten.

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Katharina,
    ich bin total begeistert von all Deinen Outfits und auch dieses gefällt mir wieder sagenhaft gut!
    Und an dieser Stelle sei mal zu sagen, dass Du mit Deinem Blog mein letzter Anstoß gewesen bist, endlich ebenfalls meinen Nähblog ins Leben zu rufen. Und das habe ich heute morgen getan :-) Vielen Dank dafür und für Deine tollen Posts und diverse Schnittmuster Tips...so nähe ich gerade zum allerersten Mal nach einem Ottobre Schnitt.
    Liebe Güße und ein schönes Wochenende,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Der Rock steht dir richtig gut. Das Outfit sieht klasse aus. Ein unbunter Langeness. Toll. Ich hätte den Schnitt nicht erkannt. Löst hier glatt Nähimpulse aus!

    LG, Bronte

    AntwortenLöschen