Rosi Rund´s Flohmarkt

Dienstag, 31. Januar 2012

Dienstags-Outfit und Vorschau

Guten Abend allerseits,

heute gibts ein kopfloses Bild meines Dienstags-Outfits. Kopflos deshalb, weil ich einen anstrengenden Arbeitstag hinter mir habe und man mir das auch ansieht....
Das Bild zeigt einen Röma, genäht Ende November 2011, mit schwarzem Mesh-Stoff verziert, drüber ein ärmelloses Kleid aus dem Schnitt Norderney von Farbenmix

Sowohl die Schnitte Röma als auch Norderney liebe ich und hab ihn schon oftmals genäht. Heute habe ich mir auch mal die Zeit genommen, mein Bildbearbeitungsprogramm etwas zu testen - Ihr werdet wohl nun öfter das Vergnügen haben, meine Versuche in der Beziehung zu begutachten.

Als keinen Vorgeschmack zeige ich Euch heute auch noch die noch nicht ganz vollendetete Jacke aus einer Ottobre 05/09 Modell 17. Die Jacke liegt schon fast ein Jahr unfertig, nun habe ich mich aufgerafft, den fehlenden Stoff ergänzt mit schwarzem Samt und gefüttert mit rotem Polyirgendwas. Es fehlt noch der Verschluss, welcher immer ein Problem bei mir ist. Zudem werde ich wohl noch Taschen aufsetzen. Die Jacke fällt recht groß aus, obwohl ich nur die Grösse 48 gewählt hatte. Ob ich sie oft tragen werde, stellt sich noch raus. Aber den Stoff fand ich genial :-)


So, das wars für heute, werd mich jetzt wohl noch etwas an die Nähmaschine zum Entspannen setzen.

Liebe Grüße und einen schönen Abend

"Rosi Rund"

Sonntag, 29. Januar 2012

Sonntagsspaziergang

Beim Sonntagsspaziergang hat sich mein Lieblingsmann erbarmt und ein paar Fotos von mir gemacht.
Nun also mein Mantel "Johanna" am lebenden Objekt:
Drunter eine Wickeljacke - aus einer Knip vom letzten Jahr - modifiziert auf meine Größe, der Rock ist ein Schnitt von Cinderella und eine Leggings aus der Ottobre.




Fragt sich hier, wer der grössere Esel ist..... :-)

Liebe Grüße

"Rosi Rund"


Samstag, 28. Januar 2012

vollendete Werke

Heute möchte ich ein paar vollendete Werke zeigen:

Zuerst mein Mantel nach dem Schnittmuster "Johanna" von Farbenmix. Fertig war er eigentlich schon seit längerem, nur hat mir noch der ultimative Verschluss gefehlt. Bei meiner letzten Bestellung bei Stoff und Stil bin ich nun fündig geworden - Wikingerverschlüsse.



Das nachfolgende Kleid ist wieder nach dem Schnitt Onion 2022 entstanden - nachdem mir das Probekleid so gut passt, habe ich meinen oft gestreichelten Retro-Stoff gewählt.

Beides präsentiert auf meiner Lady "Rosi Rund" - mein Weihnachtsgeschenk von meinem Lieblingsmann. Leider kann ich keine Fotos in angezogenem Zustand zeigen, weil mein Lieblingsmann nämlich beschäftigt war:



Liebe Grüße

"Rosi Rund"

Montag, 16. Januar 2012

Das Bloggerleben beginnt.....

So, der Umzug ist mehr oder weniger abgeschlossen und ich kann mich wieder an meine Nähmaschine setzen.
Heute nun das erste Kleid, welches in unserem neuen Haus entstanden ist.


Das ist der erste Versuch des Schnittes Onion 2022 - etwas gekürzt, da ich lange Kleider nicht trage - und etwas vergrössert für mein Volumen. Die Leggings ist vom letzten Sommer - mein heissgeliebter Schnitt aus einer Ottobre. Das Unterkleid - leider blitzt es nicht hervor - ist ein modifiziertes Nachthemd.

Liebe Grüße und einen schönen Abend

Rosi Rund