Rosi Rund´s Flohmarkt

Sonntag, 16. August 2015

Peggy von SO! Pattern

Am verregneten Wochenende habe ich einen neuen Schnitt auszuprobiert -  Peggy von SO!Pattern.  Ich befürchte, ich habe die falsche Grösse gewählt, der Ausschnitt sitzt nicht, die Schultern sind zu weit. Ich sollte langsam klüger sein, ich weiss mittlerweile welche Grösse ich bei SO!Pattern benötige. Aber immer die Bedenken, es könnte zu eng sein - und es sollte wie immer ein Probeteil werden - zumindest mit Jacke ist es tragbar. Aber ohne sieht es unförmig aus.

Achtung Bilderflut, hab die Gunst der Stunde genutzt - mein Mann war willig :-))







Den Schnitt werde ich auf jeden Fall nochmal nähen, aber dann eine Nummer kleiner - und ich werde das Kleid verlängern. Ja, es soll ansich ein Kleid sein, ich bin ja mutig was Rock-/Kleiderlängen betrifft, aber hier fällt das Kleid eher in Richtung Tunika und ist nur mit Leggings zu tragen.
Ausserdem habe ich mich nicht an die Stoffempfehlung gehalten, ich habe hier einen leicht stretchigen Viskosestoff genommen, den ich im letzten Jahr bei Butinette gekauft hatte - und zwar soviel, dass noch ein Kleid entstanden ist. Das zeige ich aber ein anderes Mal.



So, dann wünsch ich Euch noch einen guten Start in die kommende Woche.

Viele Grßüße

Katharina

1 Kommentar:

  1. Hallihallo, oh,..noch kein Kommentar, ich bin die Erste.
    ...ja Katharina, du läßt uns zur Zeit immer recht lange warten mit neuen Objekten von dir.
    schnief,schnief :,-( .
    Aber nun hast du ein neues Kleid ausprobiert, und ich muss mal wieder sagen, dir steht einfach (fast) alles.
    Toll siehst du wieder aus. Mir fiel nicht auf, dass das Kleid unformig wirkt.Ja, der Ausschnitt fällt nicht optimal, und die Länge ist mehr wie eine Tunika.
    Ich, und sicher viele andere, bin gespannt wie dein Kleid in der überarbeiteten Version aussieht.
    Viel Spaß
    Annamirl

    AntwortenLöschen