Sonntag, 9. Dezember 2012

Weihnachtskleid-Sewalong Teil 3

Weihnachtskleid-Sew-Along Teil 3: Ich nähe, also bin ich.

Mein Weihnachtskleid nimmt Gestalt an :-)
Gleich am Sonntag machte ich mich noch auf die Suche nach dem Bernina Nähfüsschen für nahtverdeckte Reissverschlüsse und am Dienstag war der Fuß schon im Briefkasten. Ich muss sagen, das Füsschen ist ein Traum, nicht zu vergleichen mit diesem Universalfuß von YKK, den ich seit Jahren benutze. So schnell hatte ich noch nie einen nahtverdeckten RV eingenäht.
Hier seht ihr also das aktuelle Kleid, welches ich glaub so gut wird, dass der Status "Probekleid" aufgehoben werden kann und es mein richtiges Weihnachtskleid wird, wie SwinginCat bereits vermutet hatte :-) (Kluge Frau!!!)  Das Kleid sitzt und fällt gut, hat Spielraum, da der Stoff leicht strechig ist, die Brustabnäher sind da, wo sie sein sollen, ich bin ganz begeistert  von meiner Schnittanpassung :-))

Vorsicht - Bilderflut: Bitte beachtet, dass alle Teile ungebügelt sind und die Flecken auf dem Foto von der Linse stammen :-)) 


Weihnachtskleid vorne - Bild etwas bearbeitet wegen der Farbe


Weihnachtskleid hinten - Bild ebenfalls etwas bearbeitet wegen der Farbe

und hier noch der Futterstoff :-)



Noch muss der Kleider- und Ärmelsaum genäht werden und der weisse abnehmbare Kragen fehlt noch. An den werd ich mich in den nächsten Tagen machen. Und  anständig GEBÜGELT muss es vor allen Dingen noch werden.
Natürlich braucht so ein Kleid auch was drüber, so ganz ohne fühle ich mich immer etwas "nackig". Darum habe ich das Kostüm rausgekramt, welches ich vor ein paar Jahren aus der gleichen Stoffqualität nähte und bin mal in die Jacke geschlüpft um zu sehen, ob sie mir annähernd schon wieder passt. Und was soll ich sagen? Sie passt - wenn auch noch nicht so hundertprozentig Die Knöpfe muss ich wohl versetzen, aber an den Schultern und Armen gehts ohne "Presswurstgefühl". Dieses Kostüm hatte ich vor knapp 2 Jahren extra zu einem Vorstellungsgespräch genäht, da ich den Job unbedingt haben wollte - und bekam ihn :-))


Hier also die Jacke. Es handelt sich um Jackenschnitt 621304 von Zwischenmass.






Tja, das Kostüm muss ich Euch am Kleiderbügel präsentieren, der Rock passt noch nicht auf die Rosi Rund..... aber das wird schon noch. "Gut Ding will Weile haben" oder so....




Die anderen Damen könnt Ihr wie immer bei meiner Namensvetterin Katharina alias DickesPaulchen bewundern.

Liebe Grüße und einen wunderschönen 2. Adventssonntag wünscht Euch

Katharina, die "Rosi Rund"


Kommentare:

  1. Holla! Das wird ja ein ganzes Ensemble! Und ein sehr schönes noch dazu, die Farben sind wunderbar weihnachtlich - toll! Da bin ich schon sehr auf das Endergebnis gespannt...

    Herzlich
    Stefanie

    AntwortenLöschen
  2. Ja- als Probekleid sein Dasein zu fristen hat dieses Teil wirklich nicht verdient!
    Und ich würde meinen Füßchen für nahtverdeckte RV auch nicht wieder hergeben (ich besitzte es auch erst seit Anfang des Jahres).
    Liebe Grüße,
    BuxSen

    AntwortenLöschen
  3. eine schöne farbe und außerdem ein richtig schönes set! und ist doch super, wenn das probekleid so toll ist, dass es gleich das richtige weihnachtskleid werden kann :)

    lg

    halitha

    AntwortenLöschen
  4. Ich konnte mir ja das Siegergrinsen beim Lesen nicht so ganz verkneifen und bin sehr gespannt auf das Ergebnis an der Frau :)

    Und das Futter ist der Knaller!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich musste auch grinsen, als ich es schrieb, weil Du ja schon das 2. Mal recht hattest :-)
      Liebe Grüße
      Katharina

      Löschen
  5. verrätst du, was das Füßchen gekostet hat? ich hatte nämlich auch überlegt, aber da Mr. sjoe noch ein Trauma vom Bernina-Teflon-Füßchen hat.... ;-)
    sehr praktisch, dass du eine passende Jacke hast, sieht super zusammen aus!

    LG
    sjoe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Sjoe, mein Füsschen hat knapp 33 Euro gekostet, nicht ganz billig, aber ich glaube, es ist das Geld wert :-)
      Liebe Grüße
      Katharina

      Löschen
  6. Das wird ja ein richtig schönes Festkleid. So edel, die Farben und das tolle Futter!
    LG Judy

    AntwortenLöschen