Rosi Rund´s Flohmarkt

Samstag, 8. Dezember 2012

Männersachen.....

heute möchte ich Euch den Riesenpulli meines Mannes vorstellen, den ich hier schon mal angekündigt hatte:
(die braune fertige Jacke, die ich dort auch gezeigt habe, habe ich übrigens meiner Mutter vererbt - ich konnte sie beim besten Willen nicht tragen, da sie soooo fürchterlich gekratzt hat - trotz waschen und einfrieren)


Gestrickt aus 1200!!!! g Online Montego schwarz und je 50 g in grün, beige und braun. Lt Anleitung sollten an der vorderen Leiste Knopflöcher rein, mein LAB möchte aber lieber einen Reissverschluss. Somit muss ich mich nun auf die Suche nach einem groben grünen Reissverschluss machen, was garnicht so einfach ist, da die Farbe zum grün passen soll.
Der Pulli war mit Nadelstärke 7 einfach und schnell zu stricken, einzig das Einstrickmuster im Vorderteil ist mit dicker Wolle und dicker Nadel nicht so einfach zu händeln, sowas mach ich dann doch lieber mit dünneren Nadeln :-)
Frauen brauchen Wintermäntel im Winter, Männer dicke Pullis :-)) Frieren tuts ihn damit sicher nicht!!


Aus den Resten entstand noch eine Schirmmütze (wie fotografiert man eine Mütze ohne Kopf?).

Tragebilder am Mann gibts, sobald wir den RV gefunden haben und der Pulli komplett fertig ist- hat er versprochen :-)).

Liebe Grüße und einen schönes 2. Adventwochenende.

Katharina

Kommentare:

  1. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

      Löschen