Rosi Rund´s Flohmarkt

Sonntag, 30. November 2014

Herbst Jacken Sew Along 2014 Finale 1

Da hab ich heute ja richtig Stress mit Posten :-)

Gleichzeitig zum WKSA 2014 Teil 2 ist das Finale 1 beim Herbst Jacken Sew Along 2014.

Hier steht auf der Agenda:

Was habe ich bis hierhin geschafft? Was fehlt noch? Brauche ich eure Hilfe oder einen Motivationsspritze? Ich bin schon fertig und zeige den Mantel auf der Puppe. Ich steh vor dem Futter und weiss nicht genau, wie’s weitergeht. Ich bin total verzweifelt und kurz vorm Hinschmeißen.

Ich habs geschaft :-) hab meinen Probemantel fertig, habe meinen "richtigen" Mantel fertig, habe alle Fuzzelchen des schönen Walks vernäht und jetzt müsste es nur noch so richtig kalt werden, damit ich alles anziehen kann.

Vorsicht - Bilderflut:

Mantel vorne


Mantel hinten



Verschlüsse - von Schnittquelle :-)

Es macht Spass, mit Walk zu nähen hab ich festgestellt.Hier ist noch eine Weste nach einem Zwischenmass-Schnitt entstanden, den es mittlerweile nicht mehr gibt und ein Hüftschmeichler von Schnittquelle. 

Weste und Hüftschmeichler vorne

Weste und Hüftschmeichler hinten
Aus den Resten der zwei Stoffe nähte ich noch einen Walkrock nach einem Ottobre-Schnitt. Die bunten Teile sind Reste aus diversen Zuschnitten, die ich - wie sie kamen - aufnähte.


Walkrock
Eigentlich bin ich ja keine Krims-Krams-Näherin, aber diesmal entstanden sogar noch kleine Täschchen, die ich recht praktisch für meine große Handtasche finde. Man (Frau) erspart sich doch einige Sucherei :-)
Täschchen

Und nun - tata - meine Tragefotos vom Mantel.....(bis hierher hatte ich letzten Sonntag schon geschrieben).....die gibts leider immer noch nicht. Ich hatte ihn letzten Sonntag probegetragen und ein paar Missstände entdeckt.

- der Verschluss: er lappte nicht über
Ich weiss nicht, warum ich immer ein Drama aus Jackenverschlüssen mache. Jedenfalls experimentierte ich die ganze Woche  mit einem Reissverschluss. Das erschien mir am sinnvollsten, denn damit schließt er vorne komplett. Habt ihr schon mal einen RV in Walk genäht??? Ich noch nicht, demzufolge war er natürlich wellig ohne Ende. Ausserdem hatte ich keine passende Länge zuhause, aber auch keine Zeit, mir einen zu besorgen.
Lange Rede, kurzer Sinn - ich trennte den wochentags eingenähten heute morgen wieder raus und hielt mich an das Tutorial von Schnittquelle - und siehe da, er wellt nicht mehr. Ausserdem hab ich ihn gekürzt und als "Bremse" links und rechts Walkstoff angenäht

- die Blumen: ich bin im Grunde ja naiv :-)) Dachte ich doch tatsächlich, wenn ich die Blumen mit Applikationsvlies aufbügle, halten die Dinger.....das Probetragen zeigte, dass dem nicht so ist. Also habe ich auch wochentags abends die Blumen mit der NähMa angenäht.

Und weil ich sparsam bin (haha), habe ich aus allen Resten noch einen Schal genäht. Eigentlich wollte ich einen stricken bzw. bin ich dabei, nur das dauert und jetzt wirds auch in Bayern kalt.
Hier also mein "Fransen-Reste-Schal".




Ein Tragefoto zeige ich spätestens beim "Finale der Herzen" - wann ist das bitte? Ich hab keinen Zeitplan mehr im Kopf....

Und nun schau ich mal, ob ich mich noch einreihen kann in die Linkliste....wer hatte denn die Moderation letzte Woche? Bin echt schon ganz wirr im Kopf..... aja, die Chrissy.



Liebe Grüße

Katharina

1 Kommentar: