Montag, 20. Januar 2014

Big is Beautiful # 3

Heute möchte ich Euch mein Elisalex-Dress von By Hand am Haken zeigen, welches ich am Wochenende genäht habe. Ich weiss nicht, wie lange ich um den Schnitt rumgeschlichen bin, mir gefällt er einfach sehr gut.
Nachdem ich nun doch schon ein paar Kilos verloren habe, habe ich es gewagt und mir den Schnitt bestellt. Leider geht der Schnitt nur bis US20/UK16, was so in etwa 44/46 entspricht.(Übrigens ich bin noch laaaaaang nicht bei Gr. 46 gelandet!!!)

Was Ihr hier seht, ist mein Probekleid, genäht aus einem braunen Nadelstreifenstoff mit Stretch. Keine Ahnung, woher ich ihn hatte, mir kam er grade recht :-). Stretch dachte ich, ist nicht verkehrt, als ich die Maße las.....Taille 96.... na ja, da hab ich noch ein paar cm, Brust 106 - da kann ich nur schmunzeln :-)





Natürlich hab ich erst mal Nahtzugabe zugegeben, ich konnte in der englischen Anleitung nirgends lesen, ob sie nun enthalten ist oder nicht. Als dann die Teile nicht zusammen passten, machte ich mich mal online auf die Suche und tatsächlich fand ich einen Hinweis - Nahtzugabe ist enthalten.....

Das Oberteil verlängerte ich um ca 6 cm, da meine Taille relativ weit unten sitzt, eine spezielle FBA machte ich nicht, ich schnitt die seitlichen Vorterteile nur etwas großzügiger in den Rundungen zu. Es sollte ja nur ein Probekleid werden, bei dem ich feststellen konnte, obs überhaupt passt. Das Kleid war gestern schon fertig, die Anprobe hielt den kritischen??? Blicken meines Mannes (er findet alles toll, was ich nähe) stand, aber mein Gefühl sagte mir, die Taille ist immer noch zu weit oben, allein schon wegen meiner Oberweite. Und deswegen habe ich heute nach Büroschluss das Ober- und Unterteil wieder getrennt, einen schmalen braunen Veloursamtstreifen zugeschnitten und eingesetzt. Vorne 8 cm hoch, hinten 6 cm. Einen passenden Reissverschluss musste ich eh auch noch besorgen, gestern war er noch lila :-)

Den Rock kürzte ich um ca. 25 cm. Da ich bei meiner Recherche im I-Net las, dass natürlich die Rundung verloren geht, wenn man das Kleid einfach kürzt, entschloss ich mich, die Rundungen anzupassen.

Und da so ein braunes Kleid langweilig ist, hab ich gleich noch einen neuen Schnitt von Zwischenmass ausprobiert und eine schöne Kuhfleckenfleece-Kurzjacke dazu genäht.


Tragefotos gibts heute keine mehr, bin schon in Bequemkleidung. Aber morgen..... morgen beglücke ich meine Kolleginnen mit meinem neuen Outfit und dann gibts auch Fotos - falls sie mich nicht ausgelacht haben :-))



Fazit: der Schnitt hat Potential, mittlerweile habe ich mich über eine FBA bei Wiener Nähten schlau gemacht und mein geduldiger Mann hat mich gestern abend noch von oben bis unten ausgemessen. Na ja, 90 - 60 - 90 kam da nicht raus :-))
Merke (nur für mich vergessliche bestimmt):
beim nächsten Kleid muss folgendes berücksichtigt werden
- FBA umsetzen, d. h., auch den Brustpunkt kennzeichnen
- Taille entsprechend meiner Abmessungen verlängern
- Ärmel etwas weiter zuschneiden
- Rockteil oben etwas schmaler und unten etwas weiter zuschneiden
- nur Stretchstoff verwenden :-)

So, das wars heute - ist ja ganz schön lang geworden mein Bericht. Ich hoffe, Ihr seht darüber hinweg, dass Ihr heute mein hinreissendes Gesicht und meine Moppel-Figur nicht seht :-)

Weitere Modells gibts wie immer bei Rubinengel.

Liebe Grüße

Katharina


Kommentare:

  1. ja ein tragefoto musst du noch machen, damit man mehr sehen kann. die jacke sieht ja cool aus.
    lg stefie

    AntwortenLöschen
  2. Also ich bin auch für ein Tragefoto, so kann man nicht viel erkennen ....
    außer der bunten Kuhjacke, die einfach nur g..enial aussieht :-)
    LG Brit

    AntwortenLöschen
  3. Da bin ich ja mal gespannt auf das Elisalex-Kleid! Die Jacke ist jedenfalls schon mal der Hammer.

    Viele Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
  4. Hm schade, ich hätte gerne Tragefotos gesehen, steht Dir bestimmt gut. Aber gut, so weiß ich wenigstens dass US20 der 44/46 entspricht, da passe ich gerade rein ;)
    Die Jacke ist ja wohl der Hammer, die würde ich auch tragen, sowohl Schnitt als auch Stoff (oder ist das Fell) ist je genial!!!
    LG Petra
    P:S: Bald gibts was Buntes von mir :D:D

    AntwortenLöschen