Sonntag, 16. September 2012

Wintermantel Sew-Along: Teil 1 Inspiration




Wintermantel - eigentlich brauche ich keinen, ich habe jede Menge davon im Schrank. Aber jedes Jahr reizt mich wieder der Gedanke, eine Winterjacke bzw. Wintermantel zu nähen. Letztes Jahr entstand meine Johanna im Stoffmix:



Ein schöner Mantel, allerdings zu kalt für den richtigen Winter. Ich brauche was richtig warmes, praktisches, was zu allem passt, ich auch zum Auto fahren und zum Spazieren gehen mit dem Hund anziehen kann. Immer wieder spiele ich mit dem Gedanken, mir eine warme Steppjacke zu nähen. Und in der neuen Ottobre wurde ich fündig, Stoff ist bereits gekauft dafür, Schnitt bereits kopiert. Da kam mir der Sew-Along - initiiert von Catherine und Lucy grade recht. Ob ich mich an die Termine halten kann, stellt sich noch raus - ich nähe nicht gern nach vorgegebenen Plänen sondern wenn ich Lust und Zeit dazu habe. Aber einen Versuch ist es wert.  Hier also mein Projekt:

Steppjacke Ottobre 05-2012, Modell 19


Hier die Anleitung mit bereits kopiertem Schnitt:


Meine Stoffwahl: Steppstoff mit Blumenmuster in klassischem Schwarz; Futter in gelb schwarzem Hahnentritt:


Und hier nochmal eine Detailaufnahme: der Steppstoff ist bereits mit Vlies gefüttert, ich habe ihn von einem Stoffhändler vorOrt zum Preis von 9,80€/m äusserst günstig erhalten; der gewählte Futterstoff - eine stretchige Mischung aus irgendwas - kam für 1 €/m hinzu. Zu warm darf die Jacke auch nicht werden, denn mit meiner "fliegenden Hitze" ist`s mir auch gleich wieder zu warm :-)




So, nun muss ich mir noch die Termine genau anschauen, damit ich im Zeitplan bleibe.

Die anderen Teilnehmer des Wintermantel Sew-Along findet Ihr hier.

Liebe Grüße und einen schönen sonnigen Herbstsonntag wünscht Euch



Katharina von "Rosi Rund"




Kommentare:

  1. Das ist ja lustig. Genau den Schnitt will ich, etwas abgeändert, auch nähen :-) Allerdings werde ich wohl eine andere Stoffwahl nehmen.
    Da bin ich mal gespannt, wie der Mantel bei Dir wird.

    Viel Erfolg.

    Herzlichst
    musicnsun

    AntwortenLöschen
  2. ahhhhhh ohhhhhh hmmmmm ich distanziere mich grade von "praktisch" aber ich kann deine Gedankengänge sooooooooo gut nachvollziehen, was haben wir uns nur dabei gedacht jetzt wo die Kinder groß sind uns Hunde anzuschaffen? *lach*
    Egal der Schnitt sieht sehr viel versprechend aus und ich muß dringend dem Supermarkt im Dorf bitten mir die Ottobre zu bestellen. Oder ich bitte den Liebsten mir zum Geburtstag mal ein Abo zu schenken ...
    viele liebe Grüße Rubinengel

    AntwortenLöschen
  3. Oh, da hattest du aber Glück bei der Stoffsuche, oder besser gesagt beim Stoff-Finden. Genau das richtige für den Schnitt, und trotzdem bezahlbar. Ich bin gespannt, wo dann der gelb-schwarze Stoff auftaucht.

    viele grüße! Lucy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lucy, der gelb-schwarze Stoff wird das Futter für die Jacke - das hat mein Mann ausgesucht :-)

      Liebe Grüße

      Katharina

      Löschen
  4. Als ich das Modell in der Ottobre sah, war ich auch direkt begeistert...
    Ich freue mich schon darauf zu sehen, wie es fertig aussieht!
    LG, Lexie

    AntwortenLöschen
  5. Hey, in der Jacke wirst du Olga die Schau stehlen! Die kann ich mir sehr gut für dich vorstellen - auf gutes Gelingen!

    AntwortenLöschen