Rosi Rund´s Flohmarkt

Sonntag, 29. Juli 2012

Nähwochenende

Das verregnete Wochenende bescherte mir etwas Zeit, mich an die Nähmaschine zu setzen. Einige Vorarbeiten konnte ich wochentags zwischendurch schon erledigen (Schnitt kopieren bzw. ausschneiden, Zuschneiden usw.)

Hier also ein paar meiner entstandenen Werke:

Aus der Schnittquelle-Aktion habe ich mir ein paar Schnitte gegönnt. Einer davon ist das China-Shirt, welches ich zu einem Kleid verlängert habe. Da ich keine großen Erfahrungen mit den Schnittquelle-Schnitten habe, wählte ich einen Stoff aus der Restekiste meines Lieblingshändler. Das Kleid ist einfach zu nähen, 3 Schnittteile sind gleich zugeschnitten und vernäht. Den Wellensaum habe ich in altgewohnter Weise mit der Nähmaschine und feinem Zick-Zack-Stich erstellt. 

Ein schöner einfacher Schnitt mit großer Wirkung, wenn man den passenden Stoff wählt, den werde ich sicher noch öfter nähen.



Der zweite Schnitt ist das Shirt Annaba. Hier habe ich 4 verschiedene Stoffreste verwendet. Einer davon ist ein samtartiges leicht gesmoktes Etwas, das mir zwar gut gefällt, aber blöde zum Zuschneiden und nähen ging. Drum ist der Halsausschnitt auch etwas weit, was mich nicht weiter stört, da ich ein Top mit breiten Trägern drunterziehen werde und die Träger darf man dann sehen (ich habs nur leider noch nicht...). Die Ärmel sind seeehr lang, aber vom Schnitt ist es so gewollt, mir gefällt es auch gut so. Obwohl lange Ärmel nicht bürotauglich sind. Aber darüber mache ich mir Gedanken, wenns Herbst wird, vorher werde ich das Shirt nicht anziehen.

Der Schnitt gefällt mir sehr gut und auch ihn werde ich nochmals nähen.




Nun wünsche ich Euch noch einen schönen Sonntag Abend.

Liebe Grüße

Katharina, die "Rosi Rund"

Kommentare:

  1. Beide Shirts gefallen mir sehr gut und sie passen dir auch ausgezeichnet. Der Stoffmix vom Annaba hat was, sehr gut ausgesucht!

    LG Mary

    AntwortenLöschen
  2. Hi,
    mir gefallen auch beide gut. Obwohl das erste mich noch eher ansprechen würde. Tolle gemacht. Stehen dir beide super
    VG
    Gerlinde

    AntwortenLöschen
  3. Hallo, also das China-Shirt-Kleid gefällt mir ausgesprochen gut! Ich weiß gar nicht, wielange ich schon um diesen Schnitt herumschleiche... Schnittquelle finde ich ja toll aber auch ziemlich teuer leider. Aber ich glaube Dein tolles Anschauungsbeispiel hat mir jetzt den letzten Ruck gegeben, so etwas will ich auch haben! LG Renisa

    AntwortenLöschen