Rosi Rund´s Flohmarkt

Samstag, 14. Juli 2012

"Rosi Rund" und die Moona :-)

Ich bin stolz wie Oskar, weil ICH zu den Auserwählten zählte, die Moona, den neuen Schnitt von Smila nähen durfe.

Hier also meine Varianten, genäht in Grösse 50, da ich mich an die Angaben des Brustumfangs hielt.

Die erste Moona nähte ich aus einem Stoff meines Fundus, hier mit BH-Trägern, es war sozusagen mein Probemodell.  Änderungen des Schnitts waren nicht nötig, es passt wie angegossen. Es trägt nicht auf, wie Smila schon erwähnte, ein Kleid, kein Sack. Ich habe mich für die kürzere Variante entschieden, da ich lange Kleider nicht so mag.



Aufgrund meiner "Winkearme" werde ich allerdings ein Jäcklein drübertragen (zumindest wenn ich das Haus verlasse)



Nach einem Tag Probetragen im Büro mit vielen neidischen Blicken und Komplimenten kann ich nur sagen, ich hab mich wirklich wohl gefühlt damit.



Hier die 2. Variante, diesmal mit breiten Stoffträgern, da ich die Diskussion in Smilas Blog bzgl. schmaler Träger und grosse Grössen verfolgte. Die breiten Stoffträger können ohne Schwierigkeiten angesetzt werden, da die Vorder- und Rückenteile spitz zulaufen.



Gerne hätte ich noch eine passende Mila genäht, aber die Zeit hat nicht gereicht :-( Aber eine transparente Wickeljacke passt auch dazu, denk ich.



Es hat mir riesig Spass gemacht, die Moona probezunähen. Hätte ich mehr Zeit gehabt, hätte ich noch ein paar Varianten genäht, denn das Kleid ist luftig und man spürt es kaum. Trotzdem ist man gut angezogen - auch als Moppel :-).

Den Schnitt als ebook gibts hier  : Ebook Moona Download

Liebe Grüße und ein schönes WE

"Rosi Rund"

Kommentare:

  1. also: das ist ja das perfekte schnittmuster für dich!
    absolut figurschmeichelnd. da werden wohl noch viele varianten folgen?
    und schon die wickeljacke ist sehr schön dazu.
    mit mila ist dann wahrscheinlich sogar herbst tauglich!
    grosses lob auch an smila und ihr kreatives haendchen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für Dein Kompliment, ich freu mich immer drüber! Den Kopf hab ich voller Ideen, ein gelber Sommerstoff liegt bereit, diesmal mit Häckchenverschluss geplant...ich glaub glaub, ich brauch ne Putzfrau!!!!

      Liebe Grüße

      "Rosi Rund"

      Löschen
  2. Wow, superschön geworden!!!
    Und schon wieder ein Schnitt, den ich unbedingt kaufen muss :-)
    Angeregt durch Deine schönen Beispiele musste ich mir ja schon unbedingt die Mila kaufen.
    (Vielleicht solltest Du mal mit Smila über Vermittlungsprovision reden? *gg*)

    Ganz liebe Grüße und ich freu mich immer sehr, Deine Nähereien für Moppelchen zu bewundern, da weiß ich wenigstens, das sich das nachnähen für mich lohnt.

    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Martina,
      ich musste wirklich schmunzeln, als ich Deinen Kommentar las:-)
      Genau das war der Grund, warum ich das Bloggen anfing: ich wollte zeigen, dass Moppelchen sich auch schön kleiden können, dass man sich ruhig trauen darf. Und wenn ich Dich nun wieder inspiriere, freut mich das umso mehr:-)

      Liebe Grüße

      "Rosi Rund"

      Löschen
  3. also mir gefallen absolut beide...ob dick oder dünne träger...es sieht richtig toll aus...ich werde mir auch eins gönnen!!!
    liebe grüsse lee-ann

    AntwortenLöschen
  4. also super steht dir der schnitt, echt klasse, ich glaub ich muss mir das auch gönnen.
    lg stefie

    AntwortenLöschen
  5. Wow,
    Deine 2 Varianten gefallen mir ausgesprochen gut! Die Farben und der Schnitt stehen Dir ausgezeichnet. Jetzt glaube ich, wäre der Schnitt auch was für mich und vielleicht doch auch mal mit Legging.........
    ♥-liche Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Katharina!
    Vielen Dank für´s Mitmachen und für die schönen Fotos. Das größte Geschenk aber war die Aussage, dass du dich in Moona wohlfühlst! :-))))
    Einen schönen Sonntag, liebe Grüße, Smila

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Smila,
      es hat mir riiiiesigen Spass gemacht, für Dich zu nähen!! Und ich bin begeistert von Deinem Schnitt und davon,dass Du uns "Vollweiber" nicht vergessen hast - wie schon bei Deiner Mila.
      Vielen Dank nochmal.
      Liebe Grüße
      Katharina

      Löschen
  7. Wunderschön!!! Beide gefallen mir sehr gut und sie stehen dir wunderbar!

    LG Roswitha

    AntwortenLöschen
  8. sehen sehr schön aus, die kleider.
    und finde es immer toll, wenn jemand in diesen größen nicht in zelten verschwindet sondern sich durchaus vorteilhaft kleidet.
    und ob schmale oder breitere träger - ich finde die schmalen träger sehr schön. die jacke darüber - ein flatterhaftes leicht verdeckendes nicht zu warmes etwas.
    gratulation.
    lg monika

    AntwortenLöschen
  9. wow, das schaut super aus! irgendwie alles! erste variante, zweite variante, mit und ohne jäckchen, ganz ganz toll!! darin kannst du dich wohlfühlen :)

    LG von dana :o)

    AntwortenLöschen
  10. ....sieht echt klasse aus liebe Rosi...und ja, natürlich können wir sowas tragen mit oder ohne breite Träger....TOLL!
    Liebe Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen
  11. super schön deine modelle! man sieht deinen fotos an, dass du dich wohl darin fühlst.

    liebe grüße
    anke

    AntwortenLöschen
  12. Das ist wunderschön geworden! LG Sabina

    AntwortenLöschen