Rosi Rund´s Flohmarkt

Freitag, 2. Mai 2014

Kleiderwahn

Hallo meine Lieben,

heute hatte ich meinen letzten Urlaubstag und während meine Putze das Haus putzt :-) - hab ich die Zeit an der Nähmaschine verbracht.

Zur Verfügung standen diese beiden Stoffe - beide von Buttinette -> Stretch mint und Stretch "Paris"



Ursprünglich wollte ich mir nur ein weiteres Kleid nach dem Schnittquelle-Schnitt Lovere nähen. Als ich dann heute morgen auf dem Schnittquelle-Blog stöberte und bemerkte, dass Harrislee der Schnitt des Monats ist, fiel mir ein, dass ich den ja auch noch hatte. Und tatsächlich reichten beide Stoffe für beide Schnitte.

Hier nun das Ergebnis:


Schnitt Harrislee - nur noch nicht gesäumt, da ich mir über die Länge noch nicht ganz im klaren bin




Schnitt Lovere - komplett fertig. Diesmal wollte ich den Taillienbereich andersfarbig haben, dann sieht man vielleicht nicht so, dass ich doch keine Taillie habe :-)



Als Vergleich hier nochmals mein heutiges Outfit - ebenfalls der Schnitt Lovere. Hier hatte ich es schon mal gezeigt, habs gestern aber enger genäht, damit man zumindest  a bisserl was von meiner Taillie sieht - irgendwie wars doch zu unförmig :-))

Ungeschminkt und barfuss....Jacke ist natürlich auch selbstgestrickt - vor gefühlten hundert Jahren...


Liebe Grüße und ein schönes Wochenende wünsche ich Euch

Katharina

Kommentare:

  1. Das ist ja lustig. Ich hab in Harrislee geheiratet. Dan Schnitt brauch ich auch..

    LG Nomilinchen

    AntwortenLöschen
  2. Den Schnitt Harrislee habe ich mir bestellt,meine Tochter heiratet im August,ich hoffe es ist das richtige Kleid für mich,obwohl ich lovere auch nicht schlecht finde.Mir gefallen beide Kleider die du genäht hast sehr gut,die betonte Taille beim Lovere sieht toll aus,viel Spaß beim tragen und ich werde bald mal Problekleider nähen
    LG Bettina

    AntwortenLöschen
  3. Die Kleider sehen mal wieder hammermässig aus!!! tolle Stoffe, tolle Schnitte, und mal wieder so schnell. Stehen Dir bestimmt supergut. Allerdings würde ich Harrislee vieleicht ein gaaaaaanz klein wenig länger als das bereits genähte Lovere machen, ist aber nur mein persönlicher Geschmack ;-)
    LG Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Petra,
      danke für Dein Kompliment. Als ich das Foto von meinem bereits genähten Lovere sah, dachte ich das gleiche - ein paar cm mehr würden nicht schaden :-))

      Liebe Grüße
      Katharina

      Löschen
  4. Harrislee ... mein Herz schlägt eindeutig für diesen Schnitt! Liegt vielleicht daran das ich grade an einem ähnlich Schnitt für mich tüfftel.
    Wann bekommen wir den Tragefotos zu sehen? Montag beim Bib?
    viele liebe Grüße Rubinengel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Yvonne,
      ich denke, ich werde es am Montag ins Büro anziehn und dann gibts ein Foto für BiB :-)

      Liebe Grüße

      Katharina

      Löschen
  5. Hallo Rosi,
    die beiden Kleider sind dir wirklich gut gelungen! Die Stoffkombination bei Lovere gefällt mir besonders gut.
    Ich habe heute zwar auch bei Schnittquelle eingekauft, aber Lovere und Harrislee werde ich mir jetzt auch noch bestellen.
    Vielen Dank für deine Schnittvorstellung.
    Schönes Wochenende und herzliche Grüße aus Hessen
    Elewin

    AntwortenLöschen
  6. huhu, da hast du wieder zwei ganz tolle kleider genäht, deien outfits gefallen mir immer sehr gut.
    lg stefie

    AntwortenLöschen