Montag, 23. September 2013

Big is Beautyful # 34

Zum montäglichen BiB möchte ich Euch mein fertiges Dirndl zeigen - wenn auch nur am Kleiderbügel. Wenn ich es heute abend schaffe, reiche ich ein Tragebild nach - versprochen!! Ich hoffe, ausnahmsweise lässt Rubinengel das "Kleiderbügelmodell" durchgehen, aber die Zeit fehlte, es getragen zu fotografieren, da ich wirklich erst gestern abend die Stiche per Hand nähte.








Das Dirndl ist genauso geworden, wie ich es mir vorstellte - und es passt ausgezeichnet :-) Die Bluse ist aus weißem Batist, die Ärmel aus besticktem Organza. Sie ist fast zu fein fürs Dirndlkleid, vielleicht nähe ich mir noch eine einfachere.
Der Unterrock wurde aus einem alten Bettbezug genäht und mit doppelter Spitze versehen.
Habt Ihr mein kitschiges Täschchen gesehen? Die ist noch nicht ganz fertig, das Ripsband möchte ich noch mit weißer Spitze verschönern und festgenäht ist das Band auch noch nicht.

Entstanden ist das ganze aus einem Burda-Fertigschnitt, in Gr. 50, Bluse sicherheitshalber in 52, da ich keine zu engen Ärmel mag. Da diese eh unter der Brust ein Gummiband hat, spielt die Mehrweite keine Rolle.

Tja, jetzt brauche ich nur noch die passende Gelegenheit, es zu tragen. Vielleicht muss ich doch noch am kommenden Wochenende die Wies`n besuchen, obwohl ich kein Fan davon bin - mir ist der Trubel zu groß.


Liebe Grüße und einen guten Wochenstart :-)

Katharina

Kommentare:

  1. Die Bilder deines Dirndls sehen wirklich klasse aus, auf ein Tragefoto freue ich mich sehr, doch keine Eile. Bei mir weir im Moment nichts fertig zu viel Baustellen (-:,

    lG Gaby

    AntwortenLöschen
  2. die blider sind echt klasse und du siehst bestimmt toll drin aus, freu mich schon auf tragefotos.
    lg stefie

    AntwortenLöschen
  3. Nun bin ich so gespannt auf Tragebilder und du lässt mich weiterhin zappeln :-) Aber schön sieht es aus. Das Täschchen ist mir sofort aufgefallen. Gehört ja auch dazu.
    LG
    Gerlinde

    AntwortenLöschen
  4. Tragefotos sind kein Muß! Aber natürlich freue ich mich über eines und bei einem so schnieken Dirndl noch viel mehr :) Es sieht bestimmt fantastisch aus wenn du es trägst!
    viele liebe Grüße Rubinengel

    AntwortenLöschen
  5. Ui, da freue ich mich auf ein Tragefoto! Die Farben und Stoffe sind schön gewählt; na und bei der Bluse kann ja immer einfach je nach Anlass variiert werden. Ich schiebe das Projekt Dirndl nähen schon seit einem Jahr vor mir her, aber ich traue mich einfach nicht...

    AntwortenLöschen
  6. Traumhaft! Diese Spitzenärmel!!! Der Stoff war doch bestimmt die Hölle beim Nähen, oder? Und du musst definitv auf die Wiesn! Ich melde dann mal Bedarf an einem Live-Bild an, du im Dirndl, rechts ein Maß und links ein Hendl in der Hand! Es leben die Klischees... *lach*
    allerbeste grüße,
    molli

    AntwortenLöschen