Rosi Rund´s Flohmarkt

Montag, 24. Juni 2013

Big is Beautiful # 22


Heute präsentiere ich Euch gleich 2 Outfits, denn eins wollte ich gestern schon posten, aber ich bin echt total geschwächt von dieser dooofen Sommergrippe, die sich zu was weiss ich ausgeweitet hat.
Ich huste nur noch, ringe ständig um Luft und kann NICHT mehr rauchen!!! Und da ich diese ganze unangenehme Geschichte als Wink mit dem Zaunpfahl verstehe, höre ich auch gleich auf mit diesem lästigen Übel. Es fällt mir nicht leicht, ich rauche seit 37 Jahren und hoffe natürlich inständig, dass ich es schaffe und durchhalte und dass mein Gewicht nicht so drunter leiden muss!! Da bleibt mir wohl zukünftig nix anderes übrig als mehr Sport zu machen.....

Also seht Ihr hier Outfit Nr. 1, welches ich gestern trug. Seht Ihr auch, wie ich hustend fotografierte?
Der Rock - ich nenne ihn "Rock, der eigentlich ein Kleid sein sollte". Ursprünglich entstand er nach diesem Schnitt. Ich hatte mich sorgfältig ausgemessen und dementsprechend die Grösse gewählt - X1 - was immer das heissen mag. 
Tja, aber meine Oberweite passte nicht rein, die hätte wohl auch bei X5 nicht reingepasst, es klaffte um 15-20cm auseinander. Anscheinend sind die US-Damen anders geformt als ich. Auch beim Zuschneiden und beim Zusammennähen konnte ich keinen Fehler entdecken. Die Anleitung ist zwar nur in Englisch, aber soviel  beherrsche ich dann doch noch. Nun ja, der Stoff gefiel mir, die Rundung des Rockteils gefiel mir und somit trennten sich Ober- und Unterteil und es wurde der "Rock, der eigentlich ein Kleid sein sollte" :-)

Ach ja, einen neuen Shirt-Schnitt habe ich ausprobiert, angelehnt an einen Uraltschnitt aus einer Burda Moden, der vorne geknotet wird - geht natürlich nur bis Gr. 46, aber Frau weiss sich ja mittlerweile zu helfen. Man sieht vom Shirt wenig, wird aber bei Gelegenheit nachgeholt.

Die Jacke entstand vor einigen Jahren aus einem weissen Strickstoff nach dem Schnittmuster Mischa von Farbenmix.



Und hier das eigentliche Big-is-Beautiful-Outfit von heute. Wieder mal eine Beckie - die hab ich Euch noch nicht gezeigt. Jacke ist die gleiche wie gestern bzw. s. Foto oben. Und man beachte meine türkisfarbenen Schuhe :-))




Mehr wunderschöne BIB-Models findet ihr wie immer montags bei Rubinengel.

Liebe Grüße und eine schöne Woche wünscht Euch

Katharina

Kommentare:

  1. Boah , echt voll schön !
    aber am besten gefällt mir dein (Kleid) Rock!
    schick , bin begeistert.
    Drücke dir ganz doll die Daumen mit dem aufhören!
    Mein Mann hat nach 25 Jahren aufgehört, war hart aber jetzt ist er inzwischen 8 Jahre Qualmfrei und wir sind richtig dolle stolz auf ihn!
    Du schaffst das auch , ich drücke dir ganz doll die Daumen.
    tschüss
    Doris

    AntwortenLöschen
  2. Wirklich schicke Schuhchen; ich beneude jeden der in so was laufen kann, denn anschauen tue ich mir solchse Schuhe echt gerne ((-:
    Die Beckie ist ein Traum und auch das Sonntagsoutfit lässt mein Herz höher schlagen.
    Gute Besserung weiterhin LG Gaby

    AntwortenLöschen
  3. deine beiden outfits sind große klasse, schade das das erste kleid nicht klappte, aber der rock gefällt mir auch.
    lg stefie

    AntwortenLöschen
  4. WOW! Wieder einmal zwei ganz tolle Outfits.....du wirst mir unheimlich....ich habe gestern auch meine Uralt-Burda´s rausgekramt und hatte auch ein Knotenshirt anvisiert bzw. Wickelshirt, aber es verworfen weil es nur bis 46 ging. Ich wünsche Dir das du ganz schnell gesund wirst und das dein Vorhaben nicht zu rauchen, klappt und wenn nicht dann halt nicht!

    Lieben Gruß
    Patricia

    AntwortenLöschen
  5. hallo,

    erstmal guuuute besserung und ich drücke dir die daumen das du beim nichtrauchen bleibst! ich versuche es auch immer mal wieder (das aufhören...)
    das rock-kleid hätte in dem stoff bestimmt auch gut ausgesehen. schade das das oberteil so **** war. aber auch der rock ist klasse!
    dein zweites outfit macht richtig schlank durch die 2 farben und die schuhe sind ja mal nur scharfe hacken!

    lg

    rocktrulla

    AntwortenLöschen
  6. Den Rock mit "polka dots" finde ich am schönsten! Drück dir die Daumen - damit du auch ohne Husten aufs Rauchen verzichten kannst.
    ES GEHT!!! - bei mir jetzt schon 6 Jahre und ich bin so froh, denn ich habe mehr als eine Schachtel am Tag geraucht. Zugenommen habe ich anfangs schon ein paar Kilos - aber die hab ich mir wieder "runtergeradelt" ;-)
    Viel Glück wünscht dir,
    Doris

    AntwortenLöschen
  7. ach du arme, erst mal gute und schnelle besserung. sommergrippen sind meist lästiger und hartnäckiger als die im winter. :-(
    zum zweiten halte ich dir alle verfügbaren daumen, dass du es schaffst, mit der sch... raucherei aufzuhören (ich teile dein laster, weiß also, von was wir hier reden).
    und jetzt zum erfreulichen teil: raaaaaaaahhhhh, klasse!
    die erste kombi mit dem raffiniert gewickelten rock (fake oder echt?) ist ja schon schick, aber das zweite outfit ist genial! ich liebe diese farben, das oberteil streckt super durch die aufteilung (hab ich in der ottobre immer drüberweg geguckt, weil, keine ärmel...). und die schuhe könnt ich dir grad von den füßen reißen. verrätst du, wo du die gefunden hast? *malganzliebblinzel*
    demnächst geht auch dein umschlag wieder auf reisen.

    glg,
    molli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Molli,
      ich hab Deinen 1. Kommentar gerettet, der was nicht verloren, dafür den 2. in Steno nicht mehr veröffentlicht :-)
      Der Rock ist ein echter Wickelrock und die Schuhe sind von Deichmann :-)
      Du das mit dem Umschlag eilt nicht, gelle :-)
      Liebe Grüße
      Katharina

      Löschen
    2. puuuh, gut! grad beim abschicken ist mir die inet-verbindung abgeschmiert und ich hatte nur noch ein leeres kommi-feld.. *grrr* na, und unkommentiert kann man das ja wohl nicht lassen! ;-)

      Löschen
  8. Hallo Katharina,

    wow, schon wieder so tolle Outfits, Du bist echt genial, trotz Grippe. Aber erst mal Gute Besserung, ich bin da auch gerade durch, und fürs Aufhören drücke ich Dir die Daumen. Ich hoffe du hälst durch, genauso wie ich hoffe, meine Diät irgendwann mal wieder durchhalten zu können *grins*. Die becky gefällt mir echt supergut, und in Kombination mit den Schuhen, oh wow, umfall.... Der Punkterock ist auch klasse, und die Jacke erst. ich geh dann mal in die Ecke und schmolle, weil ich nicht so tolle Teile habe, sniff....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Petra,
      lass Dich nicht täuschen von den beiden Outfits, das einzige, was ich genäht habe, seitdem ich mehr oder weniger flach liege, ist das weiße Shirt :-) Die Beckie und die Jacke sind schon "alte" Teile und beim Rock - na ja, abschneiden und oben einfassen geht immer schnell :-)
      Das gute an meiner Grippe - na ja es geht schon eher Richtung Asthma - ist, dass ich wirklich keine Zigi rauchen kann, ein Zug und ich könnte die Wände hochgehen.
      Wir werden es schaffen, Du Deine Diät und ich meinen Rauchentzug und die anschließende Diät :-))
      Liebe Grüße
      Katharina

      Löschen
  9. Toll siehst du wieder aus! Besonders gefällt mir dein Kleid-Rock-Outfit, Rock und Jacke sind einfach genial.
    Drücke dir die Daumen beim Entzug, du schaffst das ganz sicher! Rauche seit 13! Jahren nicht mehr und habe bis zu 2 Schachteln am Tag gequalmt. Jetzt bin ich Kaugummi süchtig! ;O)

    Gute Besserung und liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Katharina,
    dass es dir nocht so dolle geht, tut mir echt Leid... ich wünsche dir schnellstmögliche Besserung!
    Deine beiden Outfits sind mal wieder genial! In deinem Punkte-Rock siehst du hammermäßig aus, aber noch besser gefällst du mir auf dem 2. Bild. Die Farben, der vorteilhafte Shirt-Schnitt und dann DIESE Schuhe - superschön!!!! ... und wenn dann irgendwann das passende Wetter zu deiner Kleidung kommt, ist der Sommer perfekt.
    Alles Liebe
    Sigrid

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Katharina,
    beide Outfits sehen toll an dir aus. Das erste mit dem Rock gefällt mir sogar noch einen Tick besser.
    Wünsche dir gute Besserung und Durchhaltevermögen (bin ja auch dem Laster verfallen)
    LG
    Gerlinde

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Katharina,

    erstmal wünsche ich Dir eine gute Besserung und das das mit dem Rauchen aufhören klappt. Außerdem wollte ich sagen das ich die ganzen Outfits toll finde und das ich durch das wieder Lust habe auch was zu nähen. Bloß in nicht so toller Nähqualität. Hab mir nämlich bis jetzt alles selbst beigebracht weil ich den Handarbeitsunterricht in der Schule gehasst habe. Da ich auch kein superschlanker Mensch bin finde ich es echt super zu sehen was es so alles zum Nähen gibt was auch noch gut aussieht. Was mir ja fast schon angst macht in welchem Tempo ihr alle sowas herstellt. Das würde bei mir bestimmt viel länger dauern. Auf jeden Fall vielen Dank für den Ansporn in Form der Blogseite.

    LG
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Claudia,
      erst mal vielen Dank für Deinen Kommentar :-) Ich finds ja toll, dass meine Werke auf Dich wirken, als wären sie von toller Nähqualität. Lass Dich da nicht täuschen, ich murkse schon auch viel rum. Früher waren meine Werke wesentlich aufwendiger, aber da war ich noch Single und kinderlos :-) Ausserdem habe ich mir das Nähen ebenfalls selbst beigebracht, ich hab nämlich den Handarbeitsunterricht auch gehasst. Dank guter Bücher und dem heutigen I-Net lerne ich immer noch dazu. Manche Dinge sind mir zu aufwendig, weil ich auch zuwenig Zeit habe um alles umzusetzen was ich möchte.
      Einen Nachteil hat es, wenn man alles selbst näht - man kann keine Klamotten mehr kaufen, weil man ständig die Verarbeitung begutachtet und die meiste Kaufkleidung miserabel verarbeitet ist :-).
      Ausserdem ist so ein Shirt-Kleid ruck-zuck genäht, wenn man mal weiss, wie es geht :-)
      Wünsch Dir auf jeden Fall viel Erfolg

      Liebe Grüße
      Katharina

      Löschen
  13. Klamotten kaufen müsst Ihr ja nicht so gut wie hier alle nähen. Aber ich kann nur noch mal sagen die Sachen sehen echt spitze aus.
    Wenn Du in der Nähe von München wohnst warst Du bestimmt schon mal am Stoffmarkt beim Flughafen. War bis jetzt erst einmal dort, will aber sobald wir umgezogen sind (näher dorthin) öfter mal vorbeischauen.
    Das Zeitproblem kenne ich auch. Vollzeit arbeiten, Haushalt...... Aber da muss man durch. Wenn ich nicht bloß noch so viele andere Interessen nebenbei noch hätte. Seifen sieden, Bienen, handarbeiten, basteln, Garten und Pflanzen...... Macht aber halt alles so viel Spaß.

    LG
    Claudia

    AntwortenLöschen