Donnerstag, 28. Juni 2012

das gefühlte hundertste Knotenkleid

Momentan reicht die Zeit nicht für großartige Experimente an neuen Schnitten, aber ganz so ohne Nähmaschine komme ich halt einfach nicht aus.

Hier also das gefühlte hundertste Knotenkleid samt Mila. Mittlerweile schaffe ich diese Kombi in knapp 1 Stunde (reine Nähzeit) und die Zeit kann ich mir irgendwo abzweigen :-)


Onion Knotenkleid aus Jersey
Mila Bolero aus einem leicht stretchigen Baumwoll-Jersey
Leggings aus Schlangenoptik-Jersey - sieht man leider nicht sooo gut
Den Bolero habe ich diesmal mit Tamilonband genäht, da ich mir nicht sicher war, wie dehnbar der Baumwolljersey ist. Ich wollte nicht, dass es lappig wirkt. Hat gut funktioniert und diesmal sitzt alles bombenfest und nix verrutscht.
An dieser Kombination gefällt mir besonders, dass ich nix unter dem Knotenkleid tragen muss, da der Bolero tiefere Einblicke verhindert - ausser ich bück mich leicht, wie z. B. hier..... :-))




Liebe Grüße und einen schönen Abend

"Rosi Rund"

Kommentare:

  1. das gefällt mir sehr gut, auch die stoffe sind ganz toll. da warst du aber fleissig.
    lg stefie

    AntwortenLöschen
  2. Sieht sehr toll aus, und inspiriert mich immer mehr, es auch mal zu wagen und die Nähmaschine anzuwerfen.

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Rosi,
    habe durch Zufall deine Seite gefunden und mich riesig gefreut, mal jemanden zu finden, der wie ich ein paar Pfunde zu viel hat. **freu**
    Deine genähten Kleider u. a. gefallen mir sehr gut und es sieht toll aus an dir!! Du bringst deine Präsentation sehr locker rüber und das gefällt mir!!
    Werde mich mal als regelmäßige Leserin deines Blogs eintragen, um immer auf den neuesten Stand zu sein, was du wieder tolles gemacht hast!! ;-)
    Wünsche dir einen schönen Sonntag und einen lieben Gruß schickt aus Paderborn schickt dir
    Cordula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Cordula,
      vielen Dank für Deinen lieben Kommentar. Ich freu mich immer, wenn jemandem mein Stil gefällt, ich fühl mich nämlich wohl damit - auch mit ein paar Pfunden zuviel :-)

      Liebe Grüße

      Katharina, die "Rosi Rund"

      Löschen