Rosi Rund´s Flohmarkt

Sonntag, 5. Februar 2012

Die Jagd nach Harz

Unser neues Zuhause ist umgeben von zu hoch gewachsenen Bäumen, die wir im Frühjahr stutzen wollen (ist das der richtige Ausdruck dafür). Um die Schnittflächen zu verarzten, ist mein Lieblingsmann auf die Idee gekommen, die Wunden mit Baumharz zu versorgen. Und da heute zwar ein kalter, aber sonniger Sonntagnachmittag war, haben wir die Gelegenheit genutzt und sind auf die Jagd gegangen.

Ausgestattet mit selbstgestrickter Mütze, die leider etwas zu groß geraten ist, Schal, Winterboots, Handschuhe, Spachtel und Beutel, waren wir durchaus erfolgreich :-)


Samstag haben wir das erste Mal meinen Sohn besucht. Er ist für 6 Wochen in der Nähe von Bad Tölz auf Reha. Damit er fürs Skifahren ausgerüstet ist, welches in der Klinik angeboten wird, haben wir Bad Tölz unsicher gemacht - neue Skiunterwäsche, Sikhandschuhe, Skisocken und Sturmmütze:








Oh Gott, sind Mütter peinlich.....


Aber jetzt....und immer schön cool bleiben, gell :-)


Ein Riesenkerl ist er geworden, man sieht den Grössenunterschied deutlich, und dabei bin ich nicht wirklich klein...... Der Abschied ist mir schwer gefallen, vor allem muss er es noch 4 Wochen durchhalten.Aber er wird es schaffen (und ich auch).

Liebe Grüße und einen schönen Sonntag abend


"Rosi Rund"

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen