Rosi Rund´s Flohmarkt

Sonntag, 8. November 2015

Auf den Nadeln im November

Maschenfein zeigt wieder die fleissigen Stricker/-innen im November, diesmal bin ich wieder dabei, nachdem ich ein paar Monate geschwänzt hatte :-)

Heute zeige ich Euch meine angefangenen Projekte, bei denen aktuell die Nadeln glühen.


Beginnen möchte ich mit einer Herrenjacke, die ich Anfang des Jahres begonnen und wärmebedingt liegen habe lassen. Die soll jetzt also beendet werden, denn ich mag keine UFOs :-)




Anleitung aus Drops Extra 0-813 mit Originalwolle Drops Alaska in vorgeschlagener Farbkombination. Es ist ja nicht so einfach, meinem Mann eine Jacke zu stricken, denn er weiss genau was er mag und was nicht. Also muss ich ihn vorher nach seiner Meinung fragen :-)
Geändert habe ich nur den Musterverlauf an den Ärmeln nachdem ich einen Ärmel nochmal auftrennen musste. Ich war schlichtweg zu faul und sie soll baldmöglichst fertig werden. Aktueller Stand: 2. Ärmel fast fertig, dann kommt das leidige Faden vernähen, zusammennähen und der Kragen - sollte also zu schaffen sein.

Mein 2. Projekt, welches im November fertig werden soll, ist mein Urlaubsgestricksel. Die Wege in Kalifornien sind weit und was bietet sich besser an als während der langen Autofahrten zu stricken. Ich wollte kein kompliziertes Muster sondern während des Strickens auch noch was von der Gegend sehen. Rechts-links kann ich ohne hinsehen blind stricken - was nichts aussergewöhnliches bei Stricker/-innen ist denke ich.


Anleitung gibts nur in meinem Kopfkino - Wolle Cotton Merino von Drops

Wie Ihr seht, seht Ihr nix aufregendes :-) Vorder- und Rückenteile sind fertig, die Ärmel möchte ich mit einem Muster stricken - Lochmustereinsatz oder so - mal sehen was mir einfällt. 
In Kalifornien habe ich doch tatsächlich einen passenden Stoff für den Grünton gefunden - bietet sich vielleicht für den bevorstehenden Weihnachtskleid-Sewalong 2015 an :-)

Und dann kann ich Euch noch mein fertiges Projekt vom August zeigen :-)



Getragen habe ich die Jacke noch nicht, sie wurde erst nach meinem Urlaub fertig - und Knöpfe hat sie auch noch nicht. Ausserdem hab ich NICHTS zum Anziehn. Aber auch hier habe ich einen passenden Stoff in San Franciso gefunden :-)



Viele Grüße

Katharina

1 Kommentar:

  1. Wie schön das du wieder da bist! Prima das du auch bei dem Weihnachtskleid Sew along mitmachst, habe mich heute spontan auch dazu entschlossen.
    Hast du schon das Schnittmusterheft Fashion Style entdeckt? Da sind ALLE Schnitte jetzt bis Größe 54 und so schöne Schnitte, nicht so altbacken wie Burda! Einen Schnitt habe ich schon kopiert und zugeschnitten, mal sehen wann ich dazu komme ihn zu nähen.
    Bis dann und viele liebe Grüße Miinchen

    AntwortenLöschen