Rosi Rund´s Flohmarkt

Montag, 21. Oktober 2013

Big is Beautiful # 37

Na Gott sei Dank findet heute unser "BiB" wieder statt - der Mensch ist halt ein Gewohnheitstier :-)

Heute kann ich Euch endlich wieder mal was neues zeigen, es ist ja einiges am WE fertig geworden, aber Bilder an der Puppe ist nicht sooooo berauschend.

Darum habe ich heute extra für Euch mein neues Streifenkleid angezogen, seht selbst:








Das Kleid ist entstanden aus Schnitt Nr. 4 aus der Ottobre 5/2013. Das Kleid ist sehr einfach zu nähen, ich hab mir schon ein Probekleid davon genäht, das ist aber so bequem, dass ich es am WE nicht mehr auszug und nun auf dem Berg Bügelwäsche liegt.....Der Kragen stammt aus dem Schnittquelle-Schnitt Stockum. 

Die meiste Arbeit war, die braunen Streifen am dunklen Stoff gleichmässig anzunähen......war ein Joke, der Stoff ist so :-))

Drüber trage ich meine geliebte schwarze Wickeljacke Freiburg von Schnittquelle.

Der Stoff ist noch nicht gewaschen, ich bin mal neugierig, wie das Kleid danach aussieht. Da der Stoff lt. meinem Stoffhändler von minderwertiger Qualität ist, ging er sehr günstig her. Das einzige, was es allerdings zu bemängeln gibt, ist, dass die Streifen nicht gesäumt sind und es dadurch möglich ist, dass der Saum sich etwas auflöst.

Tja, das wars für heute....

Die anderen wunderhübschen Curvy-Models seht ihr wie immer Montags bei unserem Rubinengel.

Viel Spass beim Stöbern

Katharina

Kommentare:

  1. raffinieeeeert! och menno, hättest du das mal früher gezeigt. ich hatte auf dem stoffmarkt so einen stoff in der hand, war aber zu feige. hatte angst, es trägt zu arg auf mit den rüschen. aber siehe da, gar nicht! und mutig biste auch, vernäht ohne vorwaschen??? hab ich einmal gemacht und danach war das teil wie wurst in pelle. seitdem wird alles vorgewaschen und getrocknert. ich drück dir feste die daumen, dass nix passiert mit deinem feinen stückchen.
    liebste grüße,
    molli

    AntwortenLöschen
  2. Schick isses!

    Viele Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
  3. Klasse, bei dir machen Querstreiffen schlank (-:
    Gefällt mir total gur deine Kombi um den Raglanschnitt der neuen Ottobre bin ich auch schoin rumgeschlichen, aber die Zeit...wie sitzt er an den Armen?, das ist doch häufig beiden Ottobre Schnitten ein wenig zu knapp
    SChöne Woche und danke für die Inspiration
    LG Gaby

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Gabi,
      die Ärmel sitzen echt gut, sind weder zu eng noch zu weit - und ich hab keine schlanken Oberarme :-)
      Danke für Dein Kompliment!
      LG
      Katharina

      Löschen
  4. huhu
    wieder eine ganz tolle kombi, steht dir total gut.
    lg stefie

    AntwortenLöschen