Montag, 10. Oktober 2016

Wintermantel-Sew-Along-2016 Teil 2


Weiter gehts mit dem 2. Teil des diesjährigen Wintermantel Sew Alongs auf dem MeMadeMittwoch Blog

Meine Pläne habe ich natürlich wieder umgeschmissen :-) Und nun habe ich mich entschlossen folgenden Schnitt zu nehmen:


Der Schnitt liegt schon einige Jahre bei mir rum, ich wollte ihn schon 2014 im Rahmen des damaligen Sew Alongs nähen. Es handelt sich um den Mantel 622003 von Zwischenmass, den es mittlerweile nicht mehr gibt. Mit den Zwischenmass-Schnitten habe ich durchgehend gute Erfahrungen gemacht. Bei dem ursprünglich geplanten Burda-Mantel befürchtete ich, dass ich noch runder aussehe als eh schon :-)

Der Schnitt ist ausgeschnitten, etwas angepasst und der Mantel zugeschnitten. Ich habe ihn um 25 cm verlängert, da ich einen langen Mantel haben wollte, nun geht er fast bis zum Knöchel. Hinten sieht der Schnitt einen Gehschlitz vor, den ich natürlich belassen habe. Noch überlege ich, ob ich die Blenden in einer anderen Farbe gestalte. Futterstoff habe ich noch keinen, hier habe ich noch keinen passenden gefunden. Und genäht habe ich noch keine einzige Naht - ich kann mich noch nicht dazu aufraffen :-)

Hier nochmal mein Stoff zur Erinnerung:



So, das ist nun meine Entscheidung :-) Und nun verlinke ich mich noch schnell auf dem Me Made Mittwoch Blog bevor die Schotten dicht machen. Und da habe ich doch gesehen, dass dieses Jahr ein paar Rote Mäntel entstehen :-) Beruhigend für mich - und ich werd jetzt noch etwas stöbern und mich für die Futterstoff-Wahl inspirieren lassen. Noch bin ich am Überlegen, ob ich eine Klimamembran von Aktivstoffe einbauen soll - so wie ich es bei der Jacke meines Mannes gemacht hatte.

Viele Grüße und einen guten Start in die Woche.

Katharina



Kommentare:

  1. Ohhhh- der Mantelschnitt ist toll. Ich mag diese Taschen und das Doppelreihige ist bei dem Model mal nicht so wuchtig.
    Wie schade, dass Zwischenmaß ihn aus dem Programm genommen hat. Der wäre perfekt für den Stoff, den ich neben meinem Projektstoff noch auf dem Stoffmarkt mitgenommen habe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ute :-)
      Freut mich, dass der Schnitt Dir gefällt :-) Ich hab Dir deswegen grad eine Mail geschickt :-)
      Viele Grüße

      Katharina

      Löschen
  2. Sieht super aus - ein zeitloser Schnitt! Könnte ein Stück für die Ewigkeit werden! :-)

    AntwortenLöschen
  3. Ein sehr schöner klassischer Mantel. Warum nur solche schönen Schnitte aus dem Programm genommen werden.

    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  4. Schöner klassischer Schnitt aus einem auffälligen Stoff. Ich bin ein großer Fan von Klimamambranen. So wirst du keinesfalls frieren. LG Carola

    AntwortenLöschen
  5. Der Schnitt ist schön! Hast du zu dem tollen roten Stoff auch einen etwas dunkleren Kontraststoff für das Revers? Das wäre ja perfekt!
    Ich wünsche dir schon mal viel Spaß beim Nähen und freue mich auf dein Ergebnis.
    LG Stefi

    AntwortenLöschen
  6. Der Schnitt ist echt super. Der Mantel wird bestimmt der Hingucker diesen Winters.!!
    Ich bin schon sehr gespannt wie er mit Rot wirkt...Lg Bella B.

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Näh-Schwester, schade das du dich um entschieden hast. Ja dies ist ein klassischer, zeitloser Schnitt , aber diese leichte Extravaganz des anderen Mantelschnitt hätte seeehr gut zu dir gepasst ;)
    Frohes Naehen
    Bella Bog

    AntwortenLöschen
  8. Anmerkung...der rote Stoff wird aber auch diesen Mantel zu einem Eyecatcher machen!! TOP!LG Bella B.

    AntwortenLöschen